Neuer Vorstand der Lesefreunde

„Lesen macht Spaß, lesen bildet, lesen macht im doppelten Sinn reich, ja lesen stärkt die Persönlichkeit“, meinte Ulla Buse, die neue Vorsitzende der Lesefreunde Hürth eV., unter Hinweis auf neueste Studien.

„Außerdem haben wir mit unserer Stadtbücherei einen kulturellen Schatz, den es zu bewahren und fördern gilt.“

Ulla Buse löst Margit Reisewitz ab, die den Förderverein der Stadtbücherei gegründet und über viele Jahre geleitet hat.

„Die Fußstapfen sind groß, die sie hinterlassen hat, und wir wollen die Arbeit angemessen und mit neuen Ideen weiterführen“, sagte sie.

Unterstützt wird Frau Buse dabei durch Margret Schaaf, 2. Vorsitzende und Koordinatorin der Zusammenarbeit mit den Lesementoren, Jens Menzel in der Geschäftsführung, Johanna Hartlaub als Schatzmeisterin, Rainer Becker für die Organisation, Wolfgang Schriever für die Öffentlichkeitsarbeit und Andreas Schulten für den Internetauftritt und die Homepage.

Die nächste Aktion der Lesefreunde findet schon am 29. Um Juni 17.00 Uhr im Bürgerhaus, Deutschordensaal statt. Es wird die Geschichte von Heinrich Böll „ Der kluge Fischer“ als Bilderbuchkino